Kissen

kissen

Ein beliebtes Geschenk, nicht nur für Männer!

kissenolo
Materialverbrauch (jeweils Stoff und Volumenvlies H630):

  • Vorderseite 40 x 25 cm + Nahtzugabe, in diesem Fall schwarzer Stoff
  • Vorderseite, Taschenaufsatz 40 x 13 cm + Nahtzugabe (2 x zuschneiden), in diesem Fall weißer Stoff
  • Rückseite oben 40 x 22 cm + Nahtzugabe, in diesem Fall weißer Stoff
  • Rückseite unten 40 x 5 cm + Nahtzugabe, in diesem Fall weißer Stoff
  • Reißverschluss 42 cm Länge
  • Bügelfolie zum Ausdrucken und Aufbügeln der Texte
  • Füllung

schnittmusterolo
Anleitung:

  1. Alle Teile zuschneiden und das Bügelvlies auf die jeweils linke Stoffseite bügeln
  2. Jetzt die auf Bügelfolie aufgedruckten Motive auf die Stoffe aufbügeln
  3. Die beiden Teile „Taschenaufsatz“ rechts-auf-rechts oben zusammen nähen und dann umstülpen. Oben entlang in ca. 1 cm Abstand einmal entlang nähen.
  4. Die beiden Vorderteile an den Seiten und unten zusammen nähen
  5. Die jetzt entstandene große Tasche dritteln indem jeweils von unten nach oben die Tasche auf die große Vorderseite an der Trennlinie festgenäht wird
  6. Das obere Rückseitenteil unten gut 2 cm umschlagen und so auf den Reißverschluss nähen, dass der komplette Reißverschluss später durch den Stoff verdeckt wird
  7. Das untere Rückseitenteil auf das Gegenstück des Reißverschlusses nähen
  8. Die beiden Rückseiten-Teile durch den Reißverschluss verbinden
  9. Jetzt können die beiden Kissenteile rechts-auf-rechts zusammen genäht werden und dann durch den Reißverschluss umgestülpt werden.
  10. Kissenfüllung rein, Utensilien rein, FERTIG!

In der Wahl der Stoffe und Farben sind euch keine Grenzen gesetzt. Ebenso in der Bezeichnung der einzelnen Taschen: Snacks, Handy, Macht, Schmöker, Bier…

Und jetzt viel Spaß beim selber machen 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*